Ahuayo

HANDGEFÄRBTE SCHÖNHEIT

Ihre Werkstatt befindet sich in einem unscheinbaren Teil von Lima, gegenüber einem kleinen Lebensmittelgeschäft, einer Reparaturwerkstatt für Geräte und verschiedenen anderen Familienunternehmen. Leuchtstofflampen reflektieren die harten Putzwände, wenn Sie die Treppe hinaufsteigen. Dies ist ein Arbeitsplatz, an dem No-Nonsense-Armaturen und Tische sorgfältig gefertigte Strickwaren enthalten, deren Komplexität nicht nur im Stricken, sondern auch im Garn selbst liegt.

LAGE . . . PERU

KUNST . . . DESIGN UND PRODUKTION VON ALPAKA-TEXTILIEN

ANZAHL DER MITARBEITER: 42, AUCH GETEILT ZWISCHEN MÄNNERN UND FRAUEN

GEGRÜNDET IN . . . 2001 JAHRE BEZIEHUNG. . . 3

SUPERKRAFT. . . LIEBE DER FARBE UND BESCHAFFENHEIT

WIE WIR UNS KENNENGELERNT HABEN

Gute Lieferanten sind wie Gold, und sie zu finden, ist ein ständiges Abenteuer. Für jeweils fünf Lieferanten, die Sie treffen, haben Sie Glück, wenn einer ein langfristiger Geschäftspartner wird. In den frühen Tagen gingen wir buchstäblich das Telefonbuch durch oder gingen durch die Straßen, um nach Geschäften oder sogar Straßenverkäufern zu suchen, die großartige Strickwaren hatten. Wir tun es immer noch, aber in Lima hat uns unser unglaublicher Agent, der alle und alles kennt, mitgenommen, um die Menschen in Ahuayo zu treffen. Wir haben sofort gesehen, dass sie mit Alpaka etwas einzigartig Kreatives machen.

AHUAYO'S GESCHICHTE

Wie viele südamerikanische Geschichten beginnt diese mit einem General. 

Mariellas Vater ging nach einer Karriere bei den peruanischen Streitkräften in den Ruhestand und begann mit seinem Bruder ein Geschäft mit dem Verkauf von Industriebatterien in Lima. Tritt ein in die Tochter Mariella. Sie wurde in Peru, Deutschland und Italien in Textil- und Modedesign ausgebildet, kehrte von einer Zeit bei einem deutschen Strickwarenunternehmen zurück und begann, die Mischung aus PKW- und LKW-Batterien um Pullover zu erweitern. Im Jahr 2001 ließen sie Batterien endgültig zurück und eröffneten Kero, das ausschließlich nach Europa und Nordamerika verkaufte. Und ja, der General kommt im Alter von 82 Jahren immer noch herein, um zu helfen.

WAS WIR AUF DER LETZTEN REISE GESPORCHEN HABEN: 

FORMEN VON PULLOVERN, GARNARTEN, MÖGLICHKEITEN FÜR ANDERE STILE, ALS WIR UM EINEN RIESIGEN HAUFEN PULLOVER SASSEN

DAS HANDWERK: DESIGN UND PRODUKTION MIT HANDGEFÄRBTEN GARNEN

Ahuayo ist auf eine sehr ungewöhnliche Färbetechnik spezialisiert. Sie beginnen mit Kegeln aus weißem Garn aus Alpaka oder Pima-Baumwolle, und jeder Kegel aus Garn wird sorgfältig entwirrt und zu einem kreisförmigen Strang von 4.5 Fuß geformt. Dieser Garnstrang wird zum Malen sorgfältig abgebildet: 3 cm einer Farbe, 5 cm der nächsten usw., bis jeder Strang 12 bis 24 verschiedene Farben enthält. Diese werden gestrichen und in der Sonne trocknen gelassen und dann gewaschen. Als nächstes werden sie erneut gezapft und zum Stricken nach Lima geschickt. Dort werden sie in der Ahuayo-Werkstatt auf Pulloverwebstühlen oder gelegentlich auf Industriemaschinen gestrickt und dann sorgfältig von Hand zusammengefügt, qualitätsgeprüft auf Fehler überprüft und dann in Form gebügelt. 

Wenn das einfach klingt, ist es nicht. Wenn die Farben falsch verteilt sind, gruppieren sie sich beim Stricken und erzeugen unangenehm aussehende Flecken und Formen anstelle einer harmonischen, gleichmäßigen Palette. Während dieses komplizierten alten Prozesses kann viel schief gehen. Noch erstaunlicher: Ein Pullover kann bis zu vier verschiedene Farbkombinationen von raumgefärbten Garnen enthalten, was zu Dutzenden von Farben führt!