SO KAUFEN SIE EINEN HOCHWERTIGEN ALPAKA-PULLOVER IN PERU ODER BOLIVIEN


SO KAUFEN SIE EINEN HOCHWERTIGEN ALPAKA-PULLOVER IN PERU ODER BOLIVIEN

Eine der großen Augenweiden Perus und Boliviens sind ihre wunderbaren Textilien, und ganz oben auf dieser Liste stehen peruanische Alpaka-Pullover. Alpaka-Strickjacken, -Pullover und -Accessoires befinden sich in Schaufenstern, sind auf riesigen offenen Märkten in Lima und La Paz gestapelt und werden sogar von indigenen Frauen mit Melone und riesigen Rüschenröcken auf der Straße verkauft. Sie reichen von zotteligen Indian Market-Pullovern bis hin zu raffinierten Kleidungsstücken aus 20 Farben, die Hunderte von Dollar kosten.


Als ich 1984 zum ersten Mal nach Peru reiste, war das ganz anders. Alpaka-Pullover waren fast immer rustikale Pullover in natürlichen Tönen, die mit Lamas oder skandinavischen Jochmustern verziert waren. Damals wie heute begrüßten Sie die Worte „Pura alpaca“ bei jedem Stopp, und damals wie heute waren sie oft Fiktion. Rustikale Alpaka-Pullover bestanden in der Regel aus Alpaka und Lama, die miteinander vermischt waren, oder nur aus Lama oder synthetischen Fasern, die näher an der Ölquelle lagen als die Hochanden.

Glücklicherweise gibt es einen alten Trick eines Textilhändlers, um zu wissen, ob ein Pullover aus reiner Naturfaser besteht, und das habe ich schon oft erfolgreich eingesetzt. Kratzen oder kneifen Sie zuerst einige Haare ab und drehen Sie sie zu einem winzigen Stück Garn, das etwas weniger als einen Zentimeter lang ist. Ihr Verkäufer wird ängstlich aussehen. Jetzt zünde es an und lass es einige Sekunden brennen. Blasen Sie es aus, lassen Sie es abkühlen und reiben Sie dann die Asche zwischen Ihren Fingern. Wenn es ins Nichts zerfällt: Herzlichen Glückwunsch, Ihr Pullover besteht entweder aus Wolle, Alpaka oder Lama. Wenn es eine kleine Plastikperle hinterlässt, ist es teilweise synthetisch. Sie sollten es zurückgeben und rechtzeitig beenden, ohne den sauren Ausdruck des Anbieters zu beachten.


EINKAUFSTIPPS FÜR DEN PERFEKTEN ALPAKA-PULLOVER

Um einen hochwertigen Alpaka-Wollpullover in Peru oder Bolivien erfolgreich zu kaufen, schlage ich Folgendes vor. Bilden Sie sich zuerst aus, indem Sie einkaufen und sich die Dinge wirklich ansehen. Kaufen Sie nicht den ersten Pullover, den Sie sehen, egal wie nett der Verkäufer ist. Stellen Sie sicher, dass Sie in die teuren Geschäfte gehen, damit Sie einen Vergleichsstandard haben. Alpaka-Kleidung variiert in der Art und Weise, wie das Garn gesponnen wird. Einige Alpaka sind fein und auf computergesteuerten Webstühlen gewebt. Andere Drehungen können lockig und leicht sein. Baby-Alpaka, eine feinere Alpakasorte, ist besonders weich. Im Allgemeinen haben reine Alpaka-Kleidungsstücke einen gewissen seidigen Glanz und ein Gefühl, das Sie erkennen lernen werden. Wenn Sie sich die besten Geschäfte ansehen, insbesondere die Einzelhandelsgeschäfte der großen Spinnereien, werden Sie sich mit allen Möglichkeiten vertraut machen. Diese Pullover kosten ungefähr das gleiche wie in den USA, sind aber aufgrund ihrer Qualität und der Langlebigkeit der Alpaka-Fasern immer noch ein gutes Geschäft.

Berühren Sie sie, sehen Sie sich die Nähte an, um zu sehen, wie sie hergestellt wurden, und untersuchen Sie die Oberflächen der Stickerei, der Knöpfe oder des Reißverschlusses. Auf diese Weise können Sie die Standards für alle Arten von Pullovern festlegen, die Sie sehen werden. Nach einer Weile erkennen Sie gut gemachte Stickereien und korrekt verarbeitete Knopflöcher. Jetzt können Sie Ihren Horizont erweitern.


DER ALPAKA-PULLOVER GIBT ES IN VIELEN AUSFÜHRUNGEN

Es gibt viele kleine Boutiquen mit hoher Qualität Peruanische Alpaka-Pullover und Strickjacken von Hand oder in kleinen Mengen hergestellt. Während die meisten Exporteure es nicht wagen, ihre Waren auf dem heimischen Markt zu verkaufen, weil sie befürchten, kopiert zu werden, haben einige gute Produzenten auch Einzelhandelsgeschäfte mit hochwertigen Pullovern, Hüten und Schals. Sie müssen jedoch aufpassen. Skrupellose Verkäufer, und es gibt viele, werden Ihnen sagen, dass alles Baby-Alpaka ist. Nach mehr als dreißig Jahren der Betrachtung von Alpaka-Bekleidung würde ich schätzen, dass eine von zehn dieser Behauptungen wahr ist. Wenn Sie Ihre Hausaufgaben gemacht haben, können Sie echtes Baby-Alpaka an seinem weichen, seidigen Handgefühl erkennen. Vergleichen Sie es mit anderen Alpaka-Kleidungsstücken im selben Geschäft. Wenn Sie irgendwelche Zweifel haben, ist es wahrscheinlich normales Alpaka oder schlimmer. Zahlen Sie niemals eine Prämie für „Baby-Alpaka“, wenn Sie den Unterschied nicht spüren.

Während ein hoher Preis kein Hinweis auf hohe Qualität ist, ist ein niedriger Preis im Allgemeinen ein Hinweis auf niedrige Qualität. Gewebte Alpaka-Ponchos, Umhänge, Ruanas und der Alpaka-Pullover bestehen oft aus halb Alpaka, halb Acryl.  

Suchen Sie nach den glänzenden Fasern (und führen Sie vor dem Kauf den Brenntest durch). Wenn sich ein bolivianischer oder peruanischer Alpaka-Pullover etwas rau anfühlt, aber keine glänzenden Fasern hat, wird er wahrscheinlich mit Schafwolle gemischt.


FARBOPTIONEN FÜR ALPAKA-PULLOVER

Ich suche auch nach Farbe. Einige raffinierte Pullover haben bis zu dreißig Farben. Wenn ein bunter Pullover gut kombiniert ist, wird er wahrscheinlich auch von guter Qualität sein. Wenn es ein gutes Design hat, aber einige der Farben „aus“ sind, wurde es wahrscheinlich von einem anderen Design kopiert, das speziell gefärbte Farben verwendet hat, und Sie sollten sich den Rest des Pullovers genauer ansehen.

Preislich: Jeder sucht ein Schnäppchen. Wenn Freunde in den USA zu mir kommen und mir den tollen Alpaka-Pullover zeigen möchten, den sie in Peru zu einem tollen Preis bekommen haben, lautet meine Antwort: „Magst du deinen Pullover? Denn wenn du das tust, zeig es mir nicht! “ Es gibt tolle Schnäppchen bei mittelgroßen oder rustikalen Pullovern, aber wenn Sie in die Welt der anspruchsvollen, hochwertigen Designs eintauchen, müssen Sie 70-100% des Preises zahlen, den Sie in den USA zahlen würden, je nachdem, in welchem ​​Einzelhandelsgeschäft Sie einkaufen .

Wir bei Invisible World sind stolz darauf, hochwertige Alpaka-Pullover und -Accessoires zu finden oder zu entwickeln und zu hervorragenden Preisen zu verkaufen. Unsere Beziehungen zu vielen unserer Lieferanten reichen Jahrzehnte zurück. Wenn Sie selbst nicht nach Peru oder Bolivien kommen können, können Sie sicher sein, dass wir den Brenntest bereits für Sie durchgeführt haben.